Was bedeutet "Primal"?

Die Bezeichnung „Primal Communication“, „Primal Coaching“ und „Primal Business“ sind allesamt Kunstbegriffe. Diese sind im Sommer 2002 während einer Workshopreihe zum Thema „High Performance Coaching“ in London entstanden. Neben dem Aneignen effizienter Coachingtechniken ging es in diesen Workshops auch darum persönliche Fähigkeiten und Kenntnisse zusammenfassend zu beschreiben.

Ich habe dort zum ersten Mal im professionellen Coaching Kontext über meine Kenntnisse zur Sexualdynamik gesprochen und wie diese in meine Arbeit als Trainer, Coach und Berater einfließen. Ich bin Michael Breen heute noch sehr dankbar für seine Unterstützung bei der Entwicklung dieses Überbegriffs und für sein Testimonial, mit dem er meine Beispiele und Demonstrationen kommentiert hat.

Die englische Bedeutung des Begriffs „Primal“ kann mit grundlegend, ursprünglich, wesentlich übersetzt werden. Primal Scream bedeutet demzufolge Urschrei, Primal Art kann mit Primärform aber auch mit Frühkunst übersetzt werden. Während der Übersetzung meiner in England erworbenen Coachingtechniken und dem Integrieren meiner Primal Kenntnisse, konnte ich mich mit dem Begriff „Urkommunikation“ nicht wirklich anfreunden. Darüber hinaus habe ich nach einem Begriff gesucht, der eine gewisse Aufmerksamkeit und Neugier erzeugt und er sollte international verständlich sein.

Plötzlich war es dann auf Deutsch und Englisch ganz einfach als „Primal Coach“ und „Primal Consultant“ „Primal Coaching“ und „Primal Communication“ anzubieten.